Social Media

Facebook ShareGoogle BookmarksLinkedInTwitterXING

 

 

Ernährungsambulanz

Ab wann ändert man etwas in seinem Leben?
Wenn der Leidensdruck am höchsten ist, dass heißt, wenn man eine Diagnose vom Arzt bekommen hat, oder wenn es schon fast
zu spät ist. Sei es durch einen Herzinfarkt, Diabetes oder sonstige „Einschläge“.

 

Erst dann beginnt man sich die Frage zu stellen: 

  • „Kann ich vielleicht etwas an meiner Ernährung oder an meiner Lebensweise ändern?“
  • Kann ich allein durch abnehmen oder veränderte Lebensgewohnheiten meinen Gesundheitszustand verbessern?
  • Die Frage mehr Eisen, weniger Kohlenhydrate, mehr Obst oder mehr Bewegung, weniger Stress?

Plötzlich kommen viele Fragen auf.

 

  • Wie integriere ich dies alles in meinen Alltag ein?
  • Welche Kräuter & Gewürze könnten förderlich für meine Gesundheit sein?


Dies alles erfahren Sie in meiner Ernährungsambulanz und Praxis und wir können gemeinsam ganz auf Sie abgestimmt evtl. auch ein Kochtraining in meinem Kochatelier absolvieren, um genau diese Fragen zu beantworten. Machen Sie einen Termin!
   

 

Ernährungsambulanz, Kornelia Armbruster